Das Projekt “Hamburger Wohlfühlmorgen”

Hamburg ist auch eine Metropole, die reich an Armut ist. Wussten Sie, dass bei uns 50.000 Haushalte überschuldet sind? Dass 107.250 Hamburger Familien darunter 51.754 Kinder von Hartz IV leben? Dass in unserer schönen Stadt zwischen 4.000 und 5.000 obdachlose Menschen sich durchs Leben kämpfen. Tag für Tag!

Unser kleines “Aktionsbündnis”, zusammengesetzt aus Malteser Hilfsdienst e.V., der Caritas, dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der Alimaus kann zwar nicht das Problem der Armut und der zunehmenden sozialen Spaltung in unserer Stadt lösen, aber wir können zusammen mit Ihnen Zeichen setzen und Oasen der Hoffnung schaffen. Wir können armen und obdachlosen Menschen zeigen, dass sie nicht allein sind und wir sie nicht vergessen haben. Wir können ihnen die Achtung und den Respekt erweisen, die sie verdienen!

Deshalb haben wir den Kölner und Düsseldorfer Maltesern ihren Wohlfühlmorgen “geklaut” und (natürlich mit ihrem Einverständnis) nach Hamburg importiert. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir die Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg-Borgfelde als ideal geeigneten regelmäßigen Austragungsort gewinnen konnten. Dinge, die für Sie und uns selbstverständlich sind, sollen den Teilnehmern an maximal bis zu vier Terminen im Jahr zur Verfügung stehen: ein leckeres, gesundes und reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine ausgiebige heiße Dusche, Zeitungen und Zeitschriften zum Schmöckern, ein Friseur, Maniküre und Pediküre, (tier)ärztliche Versorgung, gastliche Dekoration, Ruhe, persönliche Zuwendung und am allerwichtigsten: menschliche Wärme!

Der Wohlfühlmorgen nimmt dabei gegenüber, bestehenden, bewährten und ständig notwenigen sozialen Hilfsangeboten in Hamburg eine ergänzende Sonderstellung ein. Er ist gedacht als Bonbon und Sahnehäubchen, als eine (leider) kurze Zeit des Wohlfühlens und Genießens – körperlich, kulinarisch, emotional und geistlich – im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten.

Erleben Sie den 5. Hamburger Wohlfühlmorgen mit “Acappella auf dem Teller”!

News
23. Hamburger Wohlfühlmorgen to go:

Samstag, 07.11.2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Sankt-Ansgar-Schule
Bürgerweide 33
Hamburg-Borgfelde

Hamburger Wohlfühlmorgen to go am 7.11.
auf dem Hof der Sankt-Ansgar-Schule

Wir möchten, dass die Besucher des Hamburger Wohlfühlmorgens und die zahlreichen Ehrenamtlichen während dieser besonderen Zeit gesund bleiben. Deswegen haben wir uns coronabedingt entschieden, die diesjährige Herbst-Veranstaltung des Hamburger Wohlfühlmorgens to go anzubieten. Und das erwartet unsere Gäste von 10 bis 12 Uhr:
Zahnmobil, Mobile Hilfe (Arzt), Tierarzt-Mobil, Hamburger Tiertafel, Ausgabe von lecker gefüllten Wohlfühltüten, Kaffee-Mobil mit Coffee to go Ausschank. Wir freuen uns auf Sie! 

»
Jetzt helfen!
ALTRUJA-BUTTON-WK9Q
Ob Geldspenden, Zeitspenden oder Sachspenden: Jeder kann helfen!
Galerie
Impressionen vom Hamburger Wohfühlmorgen
Mehr erfahren
Sprechen Sie uns an!

Gern informieren wir Sie ausführlich per Telefon oder senden Ihnen Infomaterial zu.

Telefon
040 20 94 08 - 15
040 28 01 40 - 150

zum Kontaktformular

Sponsoren
Unsere Unterstützer