So können Sie helfen


Geldspenden

 
Die Durchführung eines Wohlfühlmorgens kostet (auch aufgrund seines Wachstums) inzwischen mit allem Drum und Dran rund 8.500 Euro. Etwa die Hälfte davon kann durch regelmäßige Sach- und Dienstleistungsspenden unserer Sponsoren aufgebracht werden. Zwei kleine Stiftungen, der Bußgeldsammelfonds der Hamburger Justizbehörde, die HilfMahl gGmbH und das Hamburger Spendenparlament beteiligen sich ebenfalls an den Kosten. Wir sind dennoch zur Sicherung unserer Angebote auch auf Geldspenden von Unternehmen und Privatpersonen angewiesen und freuen uns deshalb sehr über jeden finanziellen Beitrag.


Zeitspenden

 
Haben Sie ein besonderes Talent? Backen Sie gern Kuchen? Fällt es Ihnen nicht schwer, ein Lächeln und warme Worte zu verschenken? Haben Sie ganz allgemein Zeit und Lust bei einem Wohlfühlmorgen tatkräftig mit anzupacken? Dann sind Sie uns herzlich willkommen!

Achtung: Absage 21. Wohlfühlmorgen am 21. März 2020.
Für den 21. Wohlfühlmorgen am Samstag, 21. März 2020 suchen wir Masseure und Physiotherapeuten (m/w/d) sowie Ehrenamtliche, die für das Angebot der Männerduschen Verantwortung tragen möchten. Gemeinsam mit einem weiteren Ehrenamtlichen geben Sie dabei Unterwäsche, Socken, T-Shirts und Hygieneartikel an unsere Gäste aus. Bitte melden Sie sich bei Christian Budde vom Malteser Hilfsdienst (Kontakt siehe unter "Sachspenden").


Sachspenden


Kaffee, Tee, Tierfutter, (Tisch-) Deko, Handtücher, neue Unterwäsche, Strümpfe etc. - die Liste unserer Sachspendenwünsche ist lang. Sollten Sie etwas für uns haben bzw. unsicher sein, ob Ihre Sachspende etwas für den Wohlfühlmorgen ist, kontaktieren Sie uns gern!

Tel.: 040 20 940 8-15 oder per E-Mail an: christian.budde@malteser.org

 

Kontoverbindungen

Malteser Hilfsdienst e.V.

Pax-Bank eG
IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19
BIC: GENODED1PA7
Stichwort: HH-Wohlfuehlmorgen

News
22. Hamburger Wohlfühlmorgen:

Samstag, 24.10.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Sankt-Ansgar-Schule
Bürgerweide 33
Hamburg-Borgfelde

Absage 21. Hamburger Wohlfühlmorgen
Vorsichtsmaßnahme wegen Coronavirus

Wegen des Coronavirus wird der 21. Hamburger Wohlfühlmorgen am Samstag, 21. März leider ausfallen. 

»
Jetzt helfen!
ALTRUJA-BUTTON-WK9Q
Ob Geldspenden, Zeitspenden oder Sachspenden: Jeder kann helfen!
Galerie
Impressionen vom Hamburger Wohfühlmorgen
Mehr erfahren
Sprechen Sie uns an!

Gern informieren wir Sie ausführlich per Telefon oder senden Ihnen Infomaterial zu.

Telefon
040 20 94 08 - 15
040 28 01 40 - 150

zum Kontaktformular

Sponsoren
Unsere Unterstützer