Ein Geschenk, das bewegt!

Wenn ein Klassenzimmer zum Massagesalon wird und die Pausenhalle zum Bankettsaal für 350 Menschen, dann ist es wieder Zeit für den Hamburger Wohlfühlmorgen. Bereits zum zehnten Mal sind Wohnungslose und Arme zu dieser besonderen Veranstaltung eingeladen. Am Samstag, 8. November öffnen sich ab 10 Uhr wieder die Türen der Sankt-Ansgar-Schule (Bürgerweide 33) in Hamburg-Borgfelde.

Von dem, was sonst Mangelware oder gar purer Luxus ist, gibt es am Wohlfühlmorgen so viel, wie das Herz begehrt: ein leckeres Frühstück, eine Dusche, Kleidung, einen neuen Haarschnitt, Fuß- pflege, Massagen, Rechtsberatung, Zahn- und Krankenpflege, Seelsorge, und Portraitfotografie. Auch für die Vierbeiner der Gäste gibt es einen neuen Haarschnitt oder die Möglichkeit, beim Tierarzt vorbeizuschauen. Alle Angebote sind selbstverständlich kostenlos.

Der Hamburger Wohlfühlmorgen findet zweimal im Jahr statt. Die Caritas, der Malteser Hilfsdienst, die Obdachlosenstube Alimaus, der Sozialdienst katholischer Frauen Hamburg-Altona und die Sankt-Ansgar-Schule machen dieses Angebot möglich. In den vergangenen Jahren kamen über 3000 Wohnungslose und Arme zum Hamburger Wohlfühlmorgen.

Der Fotoband: Zum Lesen, Betrachten, Schmökern und Staunen: Der Bildband "Hamburger Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme" von Jutta Spohrer zeigt in bewegenden schwarz-weiß-Aufnahmen die Gesichter des Hamburger Wohlfühlmorgens - obdachlose und arme Menschen, die an diesem besonderen Vormittag erfahren, dass sie nicht allein sind. Der Fotoband wird am Wohlfühlmorgen der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Buch kostet 19,80 Euro. Der Erlös geht an den Hamburger Wohlfühlmorgen, damit dieses Angebot weiterhin bedürftigen Menschen eine kleine Freude bereiten kann. Zu bestellen ist das Buch über den Malteser Hilfsdienst, Ansprechpartner ist Christian Budde, Sie erreichen ihn per E-Mail an christian.budde(at)malteser(dot)org oder unter Telefon 040/ 20 94 08 15.

News
16. Hamburger Wohlfühlmorgen:

Samstag, 04.11.2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Sankt-Ansgar-Schule
Bürgerweide 33
Hamburg-Borgfelde

»
Jetzt helfen!
ALTRUJA-BUTTON-WK9Q
Ob Geldspenden, Zeitspenden oder Sachspenden: Jeder kann helfen!
Galerie
Impressionen vom Hamburger Wohfühlmorgen
Mehr erfahren
Sprechen Sie uns an!

Gern informieren wir Sie ausführlich per Telefon oder senden Ihnen Infomaterial zu.

Telefon
040 - 28 01 40 - 150
040 - 20 94 08 -15

zum Kontaktformular

Sponsoren
Unsere Unterstützer